Aktuelles vom Heimat- und Museumsverein

Neuerwerb im Dezember 2016


  Plakette auf David Fahrner von Heinrich Zimmermann.

  1910 kam der Freudenstädter David Fahrner (1895-1962)

  als 15jähriger in die Lehre der Stuttgarter Metallwarenfabrik

  MAYER & WILHELM.


1916 fertigte der Medailleur (bei M&W) Heinrich Zimmermann eine Plakette zum 21. Geburtstag von David Fahrner an.

Diese konnte der Heimat- und Museumsverein (u.a.) nun aus dem Nachlass von Heinrich Zimmermann erwerben.